Tel+49 6545 6788

Lichtplatten für eine natürliche Ausleuchtung

Ob Lagerhallen, Produktionsgebäude, Geräteschuppen, Scheunen oder Werkstätten - überall wird Licht benötigt. Im Idealfalle Tageslicht und nicht nur von der Wandseite aus, sondern wesentlich effektivere Ausleuchtung mit natürlichem Licht vom Dach aus.
In nahezu allen Profilarten gibt es auch Lichtplatten die sich verlegetechnisch einwandfrei mit dem entsprechenden Profil einarbeiten lassen.
Diese Lichplatten gibt es ebenso auch als Isolierglasverbund mit entsprechend vorgeschriebenen Werten. Egal ob in der Fassade oder auf dem steildach, nahezu alles scheint möglich.

Einsatzbereiche sind:
Industriehallen
Lagerhallen
Landwirtschaftliche Hallen
Fertig- und Systemhallen
Sporthallen
Stallungen
Überdachungen
Carport
Eingangsüberdachungen

Rhenoplast oder Polycarbonat

Lichtplatten werden aus einem hoch modifizierten Werkstoff PVC-hart oder Polycarbonat hergestellt und unterliegen strengen internen und externen Qualitätskriterien und -kontrollen.
Durch ihre hohe Form- und Maßgenauigkeit ist eine einwandfreie Verbindung mit allen gängigen großformatigen Bedachungsstoffen wie zum Beispiel Wellplatten, Stahl- und Aluminium-Trapezprofilen und systembezogenen Sonderprofilen gewährleistet. Die Profilierungen und Plattenbreiten entsprechen den gängigen Industriemaßen.

Einsatzgebiete

Die glashellen oder lichtstreuenden Platten werden überall dort eingesetzt, wo viel naturliches
Licht durch Dach und Wand und ein dauerhaft verrottungsfreier Wetterschutz gefordert wird.